Spielablauf des Rollenspiels

Liebe Heldinnen und Helden,

wir freuen uns über das Interesse für unser Spiel. Für das bessere Verständnis haben wir den klassischen Spielablauf, der Euch erwartet, dokumentiert.

DAS SPIEL

Nachdem Ihr Euch für einen Heldencharakter (Magier, Elf, Krieger oder Heiler) entschieden habt, geht es los mit der ersten Aufgabe. Für jede Aufgabe habt Ihr 30 Minuten Zeit. Die Zeit startet, sobald Ihr uns sagt, dass Ihr mit dem Auftrag beginnen wollt. Habt Ihr die Lösung gefunden? Dann kommt zu einem unserer Mitarbeiter an den Tresen und erhaltet als Belohnung vier Kontorscheine. Verkleidet mit deinem eigenen Kostüm sogar noch einen Bonuskontorschein. Sollte eine Lösung nicht auf Anhieb gefunden werden, so sprecht uns an und Ihr erhaltet einen Tipp von uns. Das ist wichtig, da Ihr nach Überschreiten der 30 Minuten keine Belohnung mehr bekommt. Auch erfahrene Spieler helfen immer gerne.

Nach jeder Aufgabe könnt Ihr sofort mit der nächsten Aufgabe weitermachen oder auch eine kleine Pause einlegen. Sobald Ihr die nächste Aufgabe spielen wollt, gebt uns Bescheid, damit wir die Zeit wieder starten können. Die Kontorscheine sind die „Währung“ und wichtig um ein höheres Level und damit mehr und bessere Eigenschaften erreichen zu können. Ihr benötigt zum Aufsteigen zehn gleiche Kontorscheine. Diese könnt Ihr durch fleißiges Sammeln oder Tauschen bekommen.

Achtet dabei darauf, dass die Bilder voneinander abweichen können. Es gilt immer die Bezeichnung unter den Bildern. Sobald Ihr Eure Heldenkarten vollständig aufgelevelt habt, erhaltet Ihr die Elementarheldenkarte und die Schattenkarte. Mit der Elementarkarte spielt Ihr als Helden, wie bisher, weiter und löst die vorgegebenen Aufgaben. Auch mit der Elementarkarte besteht die Möglichkeit durch Upgrades neue Fähigkeiten zu erhalten. Dafür sind weiterhin die Kontorscheine wichtig.

Die Schattenkarte berechtigt Euch, durch die Pforte in die Monsterwelt einzutreten und in ihr zu spielen. Aber aufgepasst! Es lauern in der Monsterwelt viele weitere Monster auf Euch.

In der Monsterwelt gibt es keine Buchseiten als Aufträge, wie in der Heldenwelt. Hier besteht die Aufgabe darin, 30 Minuten in der Monsterwelt zu bleiben. Auch hier startet die Zeit in dem Moment, wenn Ihr zu uns kommt und den Auftrag startet. Als Belohnung erhaltet Ihr dann fünf Kontorscheine.

Auch die Schattenkarte kann mit zehn gleichen Kontorscheinen aufgelevelt werden. Sobald Ihr als Schatten vollständig aufgelevelt seid, könnt Ihr in der Monsterwelt ein Vampir, Dämon, Ork oder Pirat werden.
Hierfür müsst Ihr einen entsprechenden Hauptmann des jeweiligen Charakters finden, der Euch aufnimmt. Entscheidet Euch gut, denn jeder Charakter hat andere Eigenschaften. Wenn Ihr auf der Elementarkarte oder der Monsterkarte alle Level erreicht habt, könnt Ihr als Held oder Monster in das Druidium aufsteigen. Sobald Ihr das erreicht habt, erhaltet Ihr hierzu nähere Informationen.

Sollten noch weitere Fragen offen sein oder sollte es Probleme geben, so stehen wir Euch gerne mit Rat und Tat zur Seite. Sprecht uns einfach an.

Indoorspielplatz München
Indoorspielplatz München