Allgemeine Informationen

zum Spiel für unsere kleinen Besucher

Hier findet Ihr Artikel, Meinungen und zusätzliche Informationen.

Unser Spielkonzept ist Abenteuer und Spaß für die ganze Familie. Eure Kinder freuen sich sicher sehr, wenn Ihr Eltern mitspielt. Bei Kindern unter 8 Jahren empfiehlt es sich, die Kinder zu begleiten.

Viel Spaß beim Lesen unserer Zusatzinformationen für Eltern.

Wir bitten zu beachten, dass wir keine Kindertagesstätte sind. Die Haftung liegt grundsätzlich bei den Erziehungsberechtigen.

Fordern und Fördern stehen ebenfalls unter unserem Motto. Wir bieten Orte, an denen Abenteuer und Lernen Hand in Hand gehen. Im Vordergrund stehen dabei das Fördern und Fordern grundlegender pädagogischer Kompetenzen. Mehr Informationen dazu findet Ihr unter Schulen / Gruppen.

Indoorspielplatz München

Das Drachenlabyrinth, unser bewährter Partner rund um das Spielkonzept.

Seit 2010 besteht in Hamburg das Drachenlabyrinth. Es ist einer der Geheimtipps für Ausflüge in Hamburg.

Unsere besondere Spielidee basiert auf dem seit Jahren erfolgreichen Konzept aus Hamburg. Daher sind alle Helden aus Hamburg bei uns willkommen und können mit ihrer eingenommenen Rolle in unseren Locations und natürlich auch umgekehrt spielen.

Natürlich gelten auch innerhalb unserer Locations die jeweiligen Spielkarten und Kontorscheine.

Ein Artikel aus der FAZ vom 04.09.2014 zum Thema Computersucht von Kindern und Jugendlichen:

“ …doch inzwischen gelten Computer auch als Gefahr. Mehr als eine halbe Million Menschen zwischen 14 und 64 Jahren in Deutschland sollen computersüchtig sein. Bei weiteren 2,5 Millionen Menschen sei der Umgang mit dem Computer problematisch…“

Hier setzt sowohl das Drachenlabyrinth in Hamburg, als auch das Heldenverlies an und führt vom Computer weg. Die Faszination eines Computerspieles wird zum realen Erlebnis.

Zitate der Facebook Seite des Drachenlabyrinths  zeigen, wie gut das Spielkonzept ankommt:

„Mein Sohn und seine Freunde sind begeistert und mittlerweile jede Woche dort!“

„Sehr sehr sehr super. Ich war gestern da und war Ork…….. Man muss es sehr sehr sehr sehr sehr dringend weiter empfehlen!!! Ich habe meine Eltern gebeten, dass ich nächste Woche zum Drachenlabyrinth darf und ich komme. Drachenlabyrinth ist einfach super super super. Also Leute,die nicht im Drachenlabyrinth waren, ihr müsst dorthin…..“

Zum Thema Kommunikation schreibt das Drachenlabyrinth:

Unsere moderne Informationsgesellschaft beruht zu großen Teilen darauf, mit anderen Personen in schriftlichen oder mündlichen Kontakt zu treten. Für viele Kinder stellt es jedoch eine große Herausforderung dar, auf andere zuzugehen und Fremde anzusprechen.

Das Drachenlabyrinth bietet eine ungezwungene Plattform, auf der Kinder spielerisch mit anderen Kindern und Erwachsenen in Kontakt treten können. Durch eine gemeinsame Themenbasis fällt es den Kindern hier wesentlich einfacher, andere anzusprechen. Besonders das Tauschen und Handeln des Spielgeldes bietet den Kindern eine Brücke für erste Kontaktversuche. Ein kurzes „Hast Du Kupfer?“ reicht aus, um ein Gespräch zu eröffnen. Die anderen Kinder sind ein Teil des Spiels, somit entsteht eine Gemeinschaft von Abenteurern mit gleichen Zielen. Auf diese Weise bewirkt die Atmosphäre des Drachenlabyrinths, dass selbst Kinder, die von Eltern und Erziehern als ängstlich, schüchtern und kontaktscheu beschrieben werden, mit anderen Kindern ins Gespräch kommen und dieses allmählich sogar von sich aus suchen.

Indoorspielplatz München